• 13. Januar 2017
  • 165

A4: Zwischen Goldberg u. Liegnitz geänderte Verkehrsführung

Hinweise zu Änderungen der Verkehrsführung auf der A4 in Polen

Laut Breslauer Wojewodschaftszentrum kommt es ab 17. Januar 2017 zu einer Änderung der Verkehrsführung auf der A4 zwischen dem Knoten Goldberg/ZŁotoryja und dem Knoten Liegnitz/Legnica (ab Km 85+791 bis Km 87+768).
Betroffen ist die Kreuzung zwischen der A4 und der neugebauten S3.

Die Verkehrsbehinderung betrifft eine Strecke von 2 Kilometern und wird ca. einen Monat dauern:

ab 17.1.2017 bis 31.1.2017 erfolgt der Verkehr in beiden Richtungen auf der Fahrbahn Richtung Breslau/Wrocław
- die Fahrbahn Richtung Görlitz/Zgorzelec bleibt gesperrt.

ab 31.1.2017 bis 15.2.2017 wird der Verkehr für beide Richtungen auf die Fahrbahn Richtung Görlitz/Zgorzelec verlegt
- die Fahrbahn nach Breslau/Wrocław bleibt gesperrt.

Foto: Invest in Wroclaw