Ausstellungen

Ausstellungen im Reformationsjahr 2017

Wanderausstellung aus Anlass des 500. Jahrestags des Beginns der Reformation 2017:
Bis März 2017, Hermannstadt/Sibiu, Friedrich-Teutsch-Haus: Reformation im östl. Europa – Siebenbürgen
Bis März 2017, Görlitz, Schlesisches Museum: Reformation im östl. Europa – Schlesien, www.schlesisches-museum.de

Städtische Museen Zittau:
30.07.2017 bis 07.01.2018 Sonderausstellung:

„Die Reformation in der Oberlausitz und der Zittauer Epitaphienschatz“, www.zittau.de

Stuttgart, Haus der Heimat:
Bis 8. Juni 2017: "Flucht vor der Reformation – Täufer, Schwenckfelder und Pietisten zwischen dem deutschen Südwesten und dem östl. Europa"
Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg,
70176 Stuttgart, www.hdhbw.de

reformationsjahr

BRESLAU, Städtisches Museum, Königsschloss
8.12.2016 bis 26. Februar 2017:
"Breslauer Kultur auf dem Plakat 1945-2016"

100 Plakate zum größten Teil aus der Blütezeit der Polnischen Plakatschule. Zur Ergänzung gegenwärtige Plakatentwürfe, als eines der Elemente visueller Kommunikation bei den Kulturereignissen.

Die exponierten Plakate sind oft Einzelexemplare. Die meisten stammen aus Sammlungen des Städtischen Museums in Breslau.

Ausstellungskuratorin: Halina Okolska (Hist. Museum)
Projekt im Rahmen Europ. Kulturhauptstadt Breslau 2016

Öffnungszeiten: Di–Fr 10-17 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr
Eintritt: 15 Zloty, 10 Zloty (erm.)

plakate

9.2.-24.3.2017
"Karel Cudlín
– Fotograf der politischen Umwälzung"

08.02. 17.30 Uhr Ausstellungseröffnung
08.02. 18 Uhr Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen der Charta 77
Moderation: PhDr. Tomáš Sacher – Leiter des Tschechischen Zentrums Berlin
Musikalische Begleitung: Duo Andrej Polanský & Emül Langman (Prag)

Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus
Deutsch-osteuropäisches Forum
Bismarckstr. 90, 40210 Düsseldorf
Tel. 0211/16 99 134
www.g-h-h.de

 charta77

1990@KarelGudlin

 SCHLOSS LOMNITZ

"Geschichte der Gutsherrschaft und Gutshöfe im Hirschberger Tal“
„Der Gutshof Lomnitz im Wandel der Jahrhunderte“  

"Das Tal der Schlösser und Gärten - das Hirschberger Tal in Schlesien - ein gemeinsames Kulturerbe"  

Termine 2017
14.02. Valentinsabend mit Tanz im Alten Stall
08.03. Frauentag im Restaurant Alter Stall
01.- 02.04. Ostermarkt im Schloss und im Gutshof
22.-23.04. Frühlingsfest
20.-21.05. Handwerkermarkt
24.-25.06. Leinenfest
07.-08.10. Erntedankmarkt und Kleines Oktoberfest
04.-05.11. Schlesisches Pfefferkuchenfest
11.11. Fest der Unabhängigkeit mit Familienbrunch
25.-26.11., 02.-03.12., 09.-10.12. Adventsmarkt
31.12. Silvesterball im Restaurant Alter Stall
www.schloss-lomnitz.pl

 lomwin
   

GEDENKSTÄTTE BAUTZEN

Stiftung Sächsische Gedenkstätten, Gedenkstätte Bautzen, Weigangstraße 8a, 02625 Bautzen
www.gedenkstaette-bautzen.de 

 gedenk
   

Berlin

20. Februar bis 19. März 2017
„Entgrenzung – Deutsche auf Heimatsuche zwischen Württemberg und Kaukasien“

Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

www.kulturforum.info

 heimatsuche
   

Meisterhaft wie selten einer
… Die Gärten Peter Joseph Lennés
zwischen Schlesien und Pommern

Ende Februar bis Ende März 2017
Naturwissenschaftliche Universität Breslau

April bis Ende Juni 2017
Schloss Branitz

Ausstellungsflyer

lenne
   

HAUS SCHLESIEN

ZU HAUSE UND DOCH FREMD
Vom Umgang mit Entwurzelung und Heimatverlust am Beispiel Schlesien
25. September 2016 bis März 2017

BRESLAU IM FOKUS
Fotoausstellung im Eichendorffsaal
seit 21. August 2016

Donnerstag, 19. Januar, 14:30 Uhr
"Schlesische Dreiviertelstunde", Kehr ich einst zur Heimat wieder... Von der Pflege schlesischer Traditionen und der Erinnerung an die „alte Heimat“. Kostenlose Führung, Eintritt 3 Euro, erm. 1,50 Euro

Öffnungszeiten Ausstellungen
Di-Fr 10-12, 13-17 Uhr, Sa, So, Feiertag 11-18 Uhr

HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Str. 412, 53639 Königswinter, Tel. 02244 / 886 231 www.hausschlesien.de 

 hausschlesien
   

OBERSCHLESISCHES LANDESMUSEUM

Bis 19. Februar 2017: Oppelner Gesichter: Leute von heute in Trachten von gestern
Ausstellung in Zusammenarbeit mit Museum des Oppelner Dorfes / Muzeum Wsi Opolskiej

Bis 19. Februar 2017: Für Leib und Seele. Von der Kultur des Essens und Trinkens
mehr als 500 qm, rund 1000 Exponate

15.1., 5.2. und 19.2.2017, jeweils 15 Uhr:  Führungen durch die Ausstellung „Für Leib und Seele“ 6 Euro (Eintritt, Führung);  10 Euro mit Kaffee und Kuchen. Anmeldung Tel. 02102 / 965-0 

Sonntag, 05.02.2017, 17 Uhr: Songs of the British Islands - 15. Folkwang-Konzert
Eintritt € 10.-, ermäßigt € 5.- Kartentel.: 0201-4903-231 sowie Abendkasse

27.1.-3.3.2017: Scherenschnitte und Druckgrafik von Melchior Grossek, Karlsruhe, Roncalli Forum. www.roncalli-forum.de

10. März bis 11. Juni 2017: Schlossgeschichten. Adel in Schlesien im Schloss zu Köthen (Schlossplatz 5, 06366 Köthen)

Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, 40883 Ratingen (Hösel), Tel. 02102-965-0
www.oberschlesisches-landesmuseum.de

 oslm1