unsere bestseller:

Aspekte der Breslauer Geschichte

12,90 EUR

SCHLESIEN Geschichte • Landschaft • Kultur

30,00 EUR

Tourismusinitiative im Eulengebirge

Obwohl der Aussichtsturm auf der Hohen Eule wegen seiner Generalsanierung voraussichtlich bis Mai 2023 für Touristen unzugänglich sein wird, heißt es noch lange nicht, dass das Eulengebirge seinen Besuchern nichts anderes zu bieten hat!

Dies will ebenfalls das neue Projekt „Znam Góry Sowie“ (poln. "Ich kenne das Eulengebirge") des Tourismusverbands der Gemeinden des Eulengebirges unter Beweis stellen.

Ein neu gestalteter Führer mit Routenkarte wird Touristen zu den schönsten Orten des Gebirgskamms führen. Das Büchlein beschreibt insgesamt 44 Punkte, an denen jeder Wanderer einen Stempel erhalten wird.
Je nachdem, wie viele von ihnen sie gesammelt haben, bekommen die Besucher eine von drei Auszeichnungen mit Eulenmotiv. Für die kleinste reicht es bereits 10 von den 44 Stationen „abzuhaken“. Der Drang den Führer zu vervollständigen und eine Prise von Wettbewerbsgeist werden somit zu weiteren Anreizen, um das Eulengebirge auszukundschaften. (arb)

Foto: Widok Zygmuntowki, Wiki

Nach der Navigation

zusammenhängende Posts