unsere bestseller:

Aspekte der Breslauer Geschichte

12,90 EUR

SCHLESIEN Geschichte • Landschaft • Kultur

30,00 EUR

Elektronische Maut an Polens Autobahnen

Laut Warschauer Finanzministerium wird im Dezember dieses Jahres auf staatlichen Autobahnen in Polen auch für Pkws eine elektronische Maut eingeführt. Das würde bedeuten, dass zumindest auf einigen Abschnitten die bei Autofahrern so unbeliebten Schranken verschwinden würden. Bisher musste bei der Auffahrt eine Mautkarte gezogen werden, die dann an Mautstellen abgerechnet wurde. Vor allem während der Ferienzeiten und an Wochenenden hat dies den Verkehr zum Teil stark verzögert. Wenn die neue Regelung in Kraft getreten ist, würden die Mautgebühren auf den Abschnitten Breslau – Gleiwitz (A4) und Konin – Lodz (A2) in elektronischer Form enthoben werden. Nichts werde sich dagegen auf den privaten Strecken ändern. Auf der A2 zwischen der deutschen Grenze bei Frankfurt/O. und Konin sowie auf der A1 zwischen Thorn und Danzig werde die Maut weiterhin in gewöhnter Form bezahlt werden müssen.  (sm)

Nach der Navigation