unsere bestseller:

Aspekte der Breslauer Geschichte

12,90 EUR

SCHLESIEN Geschichte • Landschaft • Kultur

30,00 EUR

Breslau: Grundsteuer steigt

Ab dem 1. Januar 2021 gelten in Breslau neue Grundsteuersätze. Die Gewerbetreibenden sollen für ihre Grundstücke vier Groschen mehr pro 1 Quadratmeter zahlen, statt 0,95 PLN nun 0,99 PLN. Bei den mit Wohnobjekten bebauten Grundstücken wird man fünf Groschen mehr pro 1 Quadratmeter zahlen müssen, statt 0,80 PLN nun 0,85 PLN. Den höchsten Grundsteuersatz zahlt man für Gebäude, welche mit Gewerbebetrieben verbunden sind. Hier muss man 95 Groschen mehr pro 1 Quadratmeter zahlen, statt 23,89 nun 24,84 PLN. (mi)

Nach der Navigation