• 21. September 2017
  • 96

14.-21.10. Internationales Theaterfestival in Breslau

14.-21. Oktober 2017
Theaterfestival Dialog-Breslau: „
Vorwärts! Aber wohin?  

Zur Eröffnung des Festivals erzählt einer der berühmtesten belgischen Choreographen unserer Zeit Alain Platel mit Frank van Laecke in „En avant, marche!” eine Geschichte darüber, ob das Zusammensein mit Anderen den Tod weniger tragisch machen kann (14. Oktober, 20 Uhr, „Teatr Polski“ (Polnisches Theater).

Platel präsentiert in „nicht schlafen“ eine ergreifende Vision der Welt nach einer Katastrophe (17. Oktober, 20 Uhr, „Teatr Polski“.

Das italienische „Motus“-Kollektiv unter Regie von Enrico Casagrande und Daniel Nicolo zeigt in „MDLSX“, wie schwer es ist, in der heutigen Welt die persönliche Freiheit zu erkämpfen (18. Oktober, 19.30 Uhr, „Teatr Polski“.

Das Polnische Theater repräsentiert Wojtek Ziemilski mit seiner Geschichte über vier taube Protagonisten „Jeden gest“ / (Eine Geste) aus dem Warschauer „Nowy Teatr“ (18. Oktober, 17 Uhr, „Teatr Wspolczesny“ (Gegenwartstheater);
Marta Górnicka mit ihrem Bild von immer mehr nationalistischem Europa und Polen „Hymn do miłości” (Hymne an die Liebe) aus dem Posener „Teatr Polski“ (19. Oktober, 19 Uhr, „Teatr Wspolczesny“
und Jan Klata mit Ibsens „Wrog Ludu“ (Ein Volksfeind) aus dem Krakauer „Narodowy Stary Teatr“ (16. Oktober, 19.15 Uhr, „Impart“).

Abschluss des Festivals mit „Kings of War“ des berühmten niederländischen Regisseurs Ivo van Hove, eine Paraphrase auf drei historische Chroniken von Shakespeare: Heinrich V., Heinrich VI. und Richard III. gezeigt (20. Oktober, 19 Uhr, Breslauer Fernsehstudio TVP Wroclaw S1).

Theatervorführungen in Originalsprachen, mit polnischen und englischen Übertiteln. Im Rahmen des Festivals finden ebenfalls themenbezogene Diskussionen (u.a. im „Barbara“-Büro der EKH Wroclaw 2016) statt.

Programm: www.dialogfestival.pl

Theaterkarten: www.dialogfestival.pl, impart.art.pl, www.eventim.pl und im Impart (Mazowiecka-Str. 17), Saturn, Media Markt und Empik

Schlesien heute - Online - Abo

Jetzt informieren