• 24. Januar 2018
  • 140

Benefizball für Modrzejewska-Theater in Liegnitz Empfehlung

In letzter Zeit ist die Liegnitzer Bühne in eine prekäre finanzielle Lage geraten. Das staatliche Bergbauunternehmen KGHM Polska Miedź, das die Tätigkeit des Stadttheaters förderte, zog ganz unerwartet ihre Unterstützung zurück. Das Schauspielhaus verlor ebenfalls den Zuschuss des polnischen Kulturministeriums. Somit verfügt das Theater zwar „über genügend Mittel zum überleben, aber keine Mittel für die Weiterentwicklung. Und ohne neue Stücke und Premieren kann ein Theater nicht existieren“, beteuert Intendant Jacek Głomb.

Benefizball soll helfen
Am 10. Februar wird im Liegnitzer „Hotel Gwarna“ ein Benefizball veranstaltet, um Gelder für die Premiere des nächsten Unterfangens des Modrzejewska-Theaters zu sammeln. Bei diesem Projekt handelt es sich dabei um William Shakespeares idyllische Komödie Wie es euch gefällt. Die Liegnitzer Aufführungen von Shakespeare bekamen stets gute Kritiken, ernteten Preise und sind bei den Zuschauern sehr beliebt. Die Uraufführung ist für den 28. April geplant. Der Ball wird auf die Initiative der Zeitschrift „Schlesien Heute“, des „Hotel Gwarna“ und des städtischen Vereins „Teatr Niezbędnie Potrzebny“ (Theater Absolut Notwendig) organisiert.

teatr.legnica.pl 

anzth