• 02. Mai 2018
  • 65

3.-9. Juni 2018: Adliges Schlesien Empfehlung

+++ Letzte frei Plätze +++

Exklusive Schlösser-Reise mit dem Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Buchautor Arne Franke

Wahlstatt - Schweidnitz - Langenbielau - Fürstenstein - Adelsbach - Muhrau - Breslau - Trebnitz - Militsch - Trachenberg - Heinzendorf - Eckersdorf - Eisersdorf - Grafenort - Woislowitz - Kamenz - Peterwitz - Falkenberg - Moschen - Lomnitz

Schlesien, schon zu Ende des 19. Jahrhunderts als „Land der Schlösser“ charakterisiert, weist eine ungewöhnlich hohe Dichte an repräsentativen Adelssitzen auf, die sich seit dem 13. Jahrhundert prächtig entwickelten. Zwar sind heute sehr viele dieser kulturgeschichtlich bedeutenswerten Ensembles zerstört oder in beklagenswertem Zustand, doch etliche konnten in den letzten 25 Jahren vorzüglich restauriert werden. Die Reise folgt nun den kulturgeschichtlichen Spuren des Adels und verdeutlicht zudem die komplexe Landes- und Religionsgeschichte Schlesiens anhand markanter architektonischer Beispiele.

schweidnitz reiseAbfahrt: Berlin und Görlitz

Leistungen
Busreise

Top-Reiseleitung durch den Kunsthistoriker und Autor Arne Franke
6 Übernachtungen im Eichenschloss
Vollpension
alle Ausflüge
alle Eintritte
alle Stadtführungen1.

1.190,00 € p. P. im DZ 190,00 € EZZ

Nähere Informationen und Anmeldung:

Senfkorn Reisen Alfred Theisen
Brüderstraße 13, 02826 Görlitz
Tel. (03581) 40 05 20, Fax (03581) 40 22 31
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.senfkornreisen.de