• 19. Juni 2018
  • 93

Lemberger Melodien auf Schloss Fischbach und in Leipzig

Musikabend mit der ukrainischen Bandura-Band „Lemberger Melodie“

Am Freitag, den 6. Juli um 18.00 Uhr tritt im Innenhof des Schlosses Fischbach (Karpniki) und am 9. Juli um 19.00 Uhr am Bachdenkmal in Leipzig die ukrainische Band „Lemberger Melodie" auf.

Die Band besteht aus vier Musikern, die auf traditionellen Zupfinstrumenten, den Banduras spielen.
Das Konzert setzt sich aus zwei Teilen zusammen: neben ukrainischen Volksliedern hören Sie auch beliebte Titel der Unterhaltungsmusik und zeitgenössische Werke aus der ganzen Welt.
Die Bandura-Band gibt Konzerte europaweit und wurde mehrmals für ihre Leistung ausgezeichnet.
Das Bandura-Spielen gilt als besonders anspruchsvoll. Dieses Instrument hat 55 Saiten, davon 12 Bass-Saiten.

In Fischbach werden an diesem Abend auch Gerichte der ukrainischen Küche angeboten.

*Bei schlechtem Wetter in Fischbach findet das Konzert in einem Schlossraum statt.
*Bei schlechtem Wetter in Leipzig findet das Konzert in der Thomaskirche statt

Der Eintritt in Fischbach beträgt 10,- Euro
Der Eintritt in Leipzig ist frei

(Sh)