• 18. November 2019
  • 113

Neuer Schnellzug Görlitz-Warschau

Ab dem 16. Dezember 2019 wird es eine direkte Schnellzugverbindung zwischen dem polnischen Görlitz (Zgorzelec) und Warschau geben. Das Eisenbahnunternehmen PKP Intercity wird die Elektrifizierung der Strecke 278 nach Görlitz Ost (Zgorzelec) nutzen und seinen Fahrplan erweitern können.

Der IC Nalkowska fährt um 04:46 Uhr in Zgorzelec (04:50 Uhr in Zgorzelec Miasto / Stadt) ab und kommt um 11:54 in Warschau (Warszawa Centralna) an. Der Zug fährt Montag bis Samstag (außer am 25. und 26. Dezember 2019). Dieser Fahrplan gilt bis zum 14. März 2020.

Derzeit wird daran gearbeitet auch den Bahnhof im deutschen Görlitz an das elektrifizierte polnische Bahnnetz anzuschließen. Bis eine enstprechende Elektrifizierung auf der deutschen Seite erfolgt, sodaß auch Schnellzüge aus Deutschland wieder über Görlitz zu den schlesischen und galizischen Metropolen an der via regia fahren können, werden noch viele Jahre vergehen. Laut Bundesverkehrswegeplan sollte dies erst nach 2030 geschehen. (mi)

Bild von S. Hermann & F. Richter auf Pixabay