Doris Tschechne sprach mit dem Verleger Alfred Theisen Wie fühlten Sie sich mit der 200. Ausgabe von „Schlesien heute“ in…