Ausstellungen

Ausstellungen im Reformationsjahr 2017

Wanderausstellung aus Anlass des 500. Jahrestags des Beginns der Reformation 2017:
Bis März 2017, Hermannstadt/Sibiu, Friedrich-Teutsch-Haus: Reformation im östl. Europa – Siebenbürgen
Bis März 2017, Görlitz, Schlesisches Museum: Reformation im östl. Europa – Schlesien, www.schlesisches-museum.de

Städtische Museen Zittau:
30.07.2017 bis 07.01.2018 Sonderausstellung:

„Die Reformation in der Oberlausitz und der Zittauer Epitaphienschatz“, www.zittau.de

Stuttgart, Haus der Heimat:
Bis 8. Juni 2017: "Flucht vor der Reformation – Täufer, Schwenckfelder und Pietisten zwischen dem deutschen Südwesten und dem östl. Europa"
Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg,
70176 Stuttgart, www.hdhbw.de

reformationsjahr

Düsseldorf, Galerie Weick
25. März bis 6. Mai 2017
„Marg Moll und Oskar Moll
– Das Künstlerpaar aus der Académie Matisse”

Ausstellung in der Galerie Weick, Mannesmannufer 7, 40213 Düsseldorf
Öffnungszeiten: Di-Fr 12-18 Uhr, Sa 11-15 Uhr
Zum Gedenken an den 70. Todestag des Malers und Direktors der Breslauer Kunstakademie Oskar Moll (1975-1947) und zum 40. Todestag seiner Frau Marg Moll (1894-1977) zeigt die Galerie Weick Gemälde und Skulpturen der Künstler.
 www.galerie-weick.com 

 

 SCHLOSS LOMNITZ

"Geschichte der Gutsherrschaft und Gutshöfe im Hirschberger Tal“
„Der Gutshof Lomnitz im Wandel der Jahrhunderte“  

"Das Tal der Schlösser und Gärten - das Hirschberger Tal in Schlesien - ein gemeinsames Kulturerbe"  

Termine 2017
01.- 02.04. Ostermarkt im Schloss und im Gutshof
22.-23.04. Frühlingsfest
20.-21.05. Handwerkermarkt
24.-25.06. Leinenfest
07.-08.10. Erntedankmarkt und Kleines Oktoberfest
04.-05.11. Schlesisches Pfefferkuchenfest
11.11. Fest der Unabhängigkeit mit Familienbrunch
25.-26.11., 02.-03.12., 09.-10.12. Adventsmarkt
31.12. Silvesterball im Restaurant Alter Stall
www.schloss-lomnitz.pl

 lomwin
   
Wiesbaden, Haus der Heimat
2. März bis zum 29. April 2017
Ausstellung: „Oppelner Gesichter:
Leute von heute in Trachten von gestern“
 
   

GEDENKSTÄTTE BAUTZEN

Der erste und größte Häftlingsaufstand der DDR wurde am 31. März 1950 brutal niedergeschlagen. Viele der gegen die unmenschlichen Haftbedingungen aufbegehrenden Gefangenen wurden schwer verletzt.
Die Gedenkstätte Bautzen erinnert gemeinsam mit dem Bautzen-Komitee e. V. an die Ereignisse vor 67 Jahren.

Andacht am 31. März 2017 im Dom St. Petri zu Bautzen, Fleischmarkt.

Stiftung Sächsische Gedenkstätten, Gedenkstätte Bautzen, Weigangstraße 8a, 02625 Bautzen
www.gedenkstaette-bautzen.de 

 gedenk
   

Berlin

20. Februar bis 19. März 2017
„Entgrenzung – Deutsche auf Heimatsuche zwischen Württemberg und Kaukasien“

Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

www.kulturforum.info

 heimatsuche
   

Meisterhaft wie selten einer
… Die Gärten Peter Joseph Lennés
zwischen Schlesien und Pommern

Breslau, Naturwissenschaftliche Universität 
Bis Ende März 2017 Cottbus, Schloss Branitz
8. April bis 16. Juli 2017
Fotoausstellung im Marstall Schloss Branitz Ausstellungseröffnung Freitag, 7. April 2017, 15 Uhr
Besucherzentrum Gutshof, Robinienweg 5, Cottbus

Ausstellungsflyer

lenne
   

HAUS SCHLESIEN

ZU HAUSE UND DOCH FREMD
Vom Umgang mit Entwurzelung und Heimatverlust am Beispiel Schlesien
25. September 2016 bis März 2017

BRESLAU IM FOKUS
Fotoausstellung im Eichendorffsaal
bis 31. März 2017 26. März bis 8. Oktober 2017:
KIRCHFAHRER, BUSCHPREDIGER, BETENDE KINDER - 500 Jahre evangelisches Leben in Schlesien

Öffnungszeiten Ausstellungen
Di-Fr 10-12, 13-17 Uhr, Sa, So, Feiertag 11-18 Uhr

HAUS SCHLESIEN, Dollendorfer Str. 412, 53639 Königswinter, Tel. 02244 / 886 231 www.hausschlesien.de 

 hausschlesien
   

OBERSCHLESISCHES LANDESMUSEUM

27.1.-3.3.2017: Scherenschnitte und Druckgrafik von Melchior Grossek, Karlsruhe, Roncalli Forum. www.roncalli-forum.de

5. März bis 27. April 2017:
Ei(n)malig schön! Schlesische Ostereier
Eröffnung 5.3., 15 Uhr
26. März, 15-16 Uhr: Öffentliche Führung durch die Osterei-Ausstellung. Teilnehmergebühr: 6 Euro inkl. Eintritt.

2.4.-30.4.2017 Ostereierschau im Haus der Landsmannschaften in Pforzheim-Brötzingen

10. März bis 11. Juni 2017: Schlossgeschichten. Adel in Schlesien im Schloss zu Köthen (Schlossplatz 5, 06366 Köthen)

Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, 40883 Ratingen (Hösel), Tel. 02102-965-0
www.oberschlesisches-landesmuseum.de

 oslm1