Düsseldorf
Dienstag, 21. März 2017, 19.00 Uhr

Alfred Kantorowicz (1899–1979) – ein deutsches Leben
Vortrag von Dr. Jörg B. Bilke
Eintritt frei

Donnerstag, 30. März 2017, 19.00 Uhr
Leben in der Katastrophe. Die russische Revolution 1914–1924
Vortrag von Prof. Dr. Jörg Baberowski
Eintritt frei

Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus
Deutsch-osteuropäisches Forum, Bismarckstr. 90, 40210 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 16 99 134, www.g-h-h.de


Schloss Köthen
„Und niemand kennt mich auch hier“ – Ein literarisch-musikalischer Abend mit Texten des Dichters Joseph von Eichendorff am Freitag, 10. März 2017, 19 Uhr in der Kapelle im Schloss Köthen. Und Eröffnung der Ausstellung „Adel in Schlesien“ im Historischen Museum im Schloss.
www.bachstadt-koethen.de


Neuss
11. März „Schlesische Weißstickerei“, Veranstaltung der schlesischen Frauengemeinschaft, 11-15 Uhr Ostdeutsche Heimatstube, Neuss, Oberstr. 17, Info: Frau Helga Fietz, Tel. 02159-2663
Sonntag (Lätare), 26. März, „Schlesisches Sommersingen“ neu gestaltet vom Trachtentanzkreis DJONATHAN, Neuss, Clemens-Sels-Museum, Gartensaal, Oberstr., 11 Uhr Matinee, anschl. Besuch der Ostdeutschen Heimatstube, Info: Theo Jantosch, Rosmarinstr. 18a, 41466 Neuss


Stuttgart
10. Ostdeutscher Ostermarkt im Haus der Heimat Stuttgart, 10-16 Uhr Kuratortenführungen durch die Ausstellung: Flucht vor der Reformation... 12 und 14 Uhr, ca. 45 min, Ausstellung und Bibliothek von 10-16 Uhr geöffnet. Nähere Infos: Hartmut Liebscher, Tel. 0711/625138


Wir sind Juden aus Breslau
Kinofilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies

12.3. um 11 Uhr Rottenburg, Kino im Waldhorn

14.3. um 18 Uhr, 26.3. um 16 Uhr Wroclaw/Breslau, Kino Nowe Horyzonty

24.3. um 18.30 Uhr Pforzheim, Kommunales Kino, mit Regisseurin

25.3. um 17.45 Uhr Marburg, Capitol, mit Regisseurin

25.3. Slubice Collegium Polonicum, im Rahmen des Vierten Kongresses Polenforschung, mit Regisseur

www.judenausbreslaufilm.de

kaper small