September 2018

Buchvorstellung: Hans Pleschinski: Wiesenstein

Freitag, 14. September, 19 Uhr
Schlesisches Museum, Eingang Fischmarkt 5 und am

Samstag, 15. September, 17 Uhr
in Haus Wiesenstein, Agnetendorf/Jagniatkow

Anfang diesen Jahres entdeckte das Feuilleton der großen Tageszeitungen und Radiosender Gerhart Hauptmann neu – Auslöser war das Buch „Wiesenstein“ von Hans Pleschinski. Der Münchner Autor hat in seinen Vorarbeiten 11.000 Seiten des Hauptmann-Werkes studiert. In seinem Roman stellt er die letzte Lebenszeit des Dichters in seiner Villa Wiesenstein im Riesengebirge zwischen Februar 1945 und Juni 1946 dar. Hans Pleschinski wird nach der Lesung in Görlitz erstmals aus seinem Roman am Schauplatz des Geschehens lesen – im Gerhart-Hauptmann-Haus in Agnetendorf.

Es laden ein: Schlesisches Museum zu Görlitz, Ars-Augusta e.V. Görlitz,
Muzeum Gerharta Hauptmanna w. Jagniatkowie und der Senfkorn Verlag in Görlitz


„Oldenburger Einblicke in Hauptmanns Haus: Wiesenstein in Schlesien“
Podiumsgespräch und Lesung mit Hans Pleschinski
25.09., 19.30 Uhr, Kulturzentrum der Stadt Oldenburg, Peterstr. 3
Anmeldung bis 18.09.: Tel. 0441/96 19 5-0, www.bkge.de

Buch erhältlich in unserem Shopwiesenstein Lesung 300


 
3. Silesia Classic vom 5.-9. September
Oldtimer-Rallye durch Böhmen und Schlesien mit Ausgangspunkt des im Hirschberger Tal gelegenen ***** Schloss Wernersdorf. Plätze begrenzt. Veranstalter: Franz-Friedrich Prinz von Preußen in Kooperation mit Schlosshotel Wernersdorf
silesia-classic.com
 

 

Harald Gesterkamp
liest aus seinem Jauer-Familienroman „Humboldtstraße Zwei“

20. September, 19 Uhr
Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Johannes-Albers-Allee 3, 53639 Königswinter

29. September, 13 Uhr
Buchmesse Eselsohr in Wesel.
Am Schepersfeld 29, 46485 Wesel

In „Humboldtstraße Zwei“ beschreibt Harald Gesterkamp eindringlich die Geschichte einer jauerschen Familie zwischen 1934 und 2014 mit Nazi-Zeit, Vertreibung und Neuanfang in Westdeutschland.


www.harald-gesterkamp.de

humboldtstr
 
 

Höhepunkte in Schlesien
07.-16.09. Internationales Musikfestival „Wratislavia Cantans“in Breslau/Wrocław, wratislaviacantans.pl
08.-09.09. Dampflok-Gala in Königszelt/Jaworzyna Śląska, muzeumtechniki.pl
08.-09.09. 14. Fest des Weins in Neumarkt/Środa Śląska
08.-09.09. Gala landwirtschaftlicher Maschinen in Landgut Peterwitz bei Schweidnitz/Piotrowice Świdnickie, muzeumtechniki.pl
08.-09.09. 22. Pilzfest in Kohlfurt/Węgliniec, www.swietogrzybow.pl
08.-16.09. Weinlese in Grünberg/Zielona Góra, winobranie.zgora.pl
21.09.-26.10. Niederschlesisches Wissenschaftsfest, www.festiwal.wroc.pl
23.09. 10. Herbstgräser- und Blumenfest im Arboretum der Universität Breslau in Eibendorf/Wojsławice
29.-30.09. 19. Niederschlesisches Honig- und Weinfest in Primkenau/Przemków, www.przemkow.pl
14.10. 15. Kürbisfest im botanischen Garten der Universität Breslau/Wrocław

 
   

 
BRESLAU
2. Sächsisch-Polnischer Innovationstag

„Personalisierte Biomedizin und Medizintechnik“
am 20. September 2018, 9:00 – 16:00 Uhr
Hauptbibliothek der Medizinischen Universität Breslau,
ul. Marcinkowskiego 2-6, 50-368 Wrocław
Mehr Informationen

 
 
 

DÜSSELDORF, Gerhart-Hauptmann-Haus
12.09., 18.00 Uhr: Georgien – ein Land zwischen Mythen, Geschichte und Aufbruch,
Vortrag von Margarete Polok
19.09., 15.00 Uhr: Bücher im Gespräch – Georgien
Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus

Deutsch-osteuropäisches Forum
Bismarckstr. 90, 40210 Düsseldorf
www.g-h-h.de

 ghh