Inhalt 2022

Schlesien heute Nr. 6/2022

  • Klein-Japan im Herzen des Riesengebirges
  • Im Gespräch: Natalie Pawlik, Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten
  • Im Gespräch: Nicola Remig, Leiterin des Dokumentations- und Informationszentrums im Haus Schlesien
  • Schloss Paulinum im Hirschberger Tal lädt ein
  • Wein- und Genussfest COOLINARIA in Görlitz
  • Olympiasiegerin bei Görlitzer Reiterfest
  • Malu Dreyer in Partnerregion Oppeln
  • Deutsch-ukrainische Beziehungen in der Geschichte
  • Oberschlesische Portraits: Miroslav Klose
  • IT-Branche in Görlit
  • Liegnitzer Wirtschaftszone plant Pendant in Lemberg
  • Gruppe Schwarzbrenner vertont Eichendorff-Gedichte
  • 33. Schlesische Musikfeste
  • Wratsilavia Cantans lockt wieder im September
  • Erinnerung an Lew Kopelew
  • Karl von Holtei - Die Fronleichnamsprozession​

Schlesien heute Nr. 5/2022

  • Tage der Offenen Weinkeller in Grünberg
  • Vor 100 Jahren starb "Friedenskaiser" Karl
  • Polens beste Maler in München
  • Thomas Urban über sein neues Buch 
  • Hans-Dieter Rutsch sprach mit Dr. Dirk Werhahn
  • Schömberg kämpft um Stadtrecht
  • Sanierung Aula Leopoldina abgeschlossen
  • Schloss Friedland in Nordböhmen
  • Kulturzugreisen mit Musik und Begegnungen
  • Kunstschätze kehren in Region Oppeln zurück
  • Maria-Gräfin-von-Maltzan-Platz in Berlin
  • Vor 25 Jahren starb Herbert Czaja
  • Golden Gates Edelmetalle AG in Görlitz
  • Familie Dierig schrieb schlesische Wirtschaftsgeschichte
  • Die Wiedergeburt des Rübezahl
  • Große Frauen auf Altem Jüdischen Friedhof in Breslau
  • Ewald Gerhard Seeliger "Handbuch des Schwindels"
  • Sir Ludwig Guttmann - Wegbereiter der Paralympischen Spiele​​

Schlesien heute Nr. 4/2022

  • Polnisch in Deutschland fördern
  • ​Breslau: Kulturfestival und Kulturzug-Reisen
  • Japanischer Garten im Riesengebirge
  • Einladung nach Bad Salzbrunn
  • Stettin lädt zum Weinfest ein
  • Herrnhut feiert 300. Geburtstag
  • Ausstellungszentrum der Deutschen in Polen
  • Gold aus Kupferberg
  • Zwei Generationen Flüchtlinge in Görlitzer Pfarrhaus
  • Schloss Nieder-Schönbrunn (Studniska) Krs. Lauban
  • 57. Andechser Europatag der Paneuropa-Union
  • In memoriam Lothar Burggraf und Graf zu Dohna
  • Interview zur Neuauflage der Daisy-Bücher
  • Glas- und Keramikkunst im Breslauer Stadtmuseum
  • Schlesisches Musikfest wächst weiter​

Schlesien heute Nr. 3/2022

  • Schlesischer Kunstschatz wird versteigert
  • Blumenparadies in Halbau/Ilowa lädt ein
  • Schlösser in Schlesien und Böhmen
  • Breslau hat Engler-Orgel wieder
  • Ruhmeshalle in Görlitz/Zgorzelec saniert
  • Zahlreiche Schlösser in Nordostböhmen
  • Doris Stempowska – ein Leben auf Schloss Fürstenstein
  • Neue Landkarte „Niederschlesiens Norden“
  • Görlitz-Höhepunkte 2022
  • Cranach-Gemälde zurück nach Breslau
  • In memoriam Maria Goeppert-Mayer
  • Schau in Bunzlau erinnert an Napoleon-Zeit
  • Aktuelle Angebote von SenfkornReisen

Schlesien heute Nr. 2/2022

  • Majestätischer Glatzer Schneeberg
  • E. T. A.-Hoffmann-Jahr 2022
  • Bestseller zum Grünberger Wein
  • Warschau kürzt Fördergelder für Deutschunterricht
  • Trebnitz soll wieder Kurort werden
  • Neue Attraktionen in Bad Flinsberg
  • Schloss Neuhof steht zum Verkauf
  • In memoriam Renata Schumann
  • Erinnerung an Schloss Jahmen Krs. Rothenburg/OL
  • Nobelpreisträger Otto Stern
  • Neue Medaillenausstellung im Breslauer Königsschloss
  • SenfkornReisen Angebot 2022 (12 Seiten)
  • Carl-Bach-Ausstellung im Breslauer Nationalmuseum
  • Unbekannte Werke des Malers Max Grunwald
  • Erster Schlesischer Neiße-Preis​

Schlesien heute Nr. 1/2022

  • Viele Schlesien-Termine 2022
  • Schloss Alt Tarnowitz  (Stare Tarnowice)
  • Prächtig sanierte Görlitzer Kathedrale
  • Schloss Wiegschütz (Wiekszyce)
  • Im Gespräch: Hans-Dieter Rutsch über seinen Film „Verlorene Heimat im Gepäck“
  • Joanna Bator erhält Riesengebirgs-Literaturpreis
  • Ryszard Mazur, Breslaus berühmteter Schmiedemeister
  • Stonsdorfer Likör aus dem Tirolerhaus
  • Aufwertung des Nationalmuseums in Breslau
  • Schau „Nasi Nemci – Unsere Deutschen“ in Aussig eröffnet
  • Schau „Mittelalter im Riesengebirge“
  • Standardwerk über Neue Görlitzer Synagoge
  • Brauchtum: Schlesischer Christleuchter
  • in memoriam Äbtissin Maria Placida von Eichendorf​