Inhalt 2021

Schlesien heute Nr. 10/2021

  • Ballestrem-Schloss Plawniowitz
  • Im Gespräch: Henryk Kroll
  • Die Krim – ewiger Zankapfel
  • Schloss Modlau im Kreis Bunzlau
  • Verschollene Bilder wieder im Nationalmuseum Breslau
  • Metallkünstler Hans Johannes Beyssell
  • Oberschlesische Porträts: Edith Stein
  • Dr. Hans Kramarz – ein ungewöhnlicher Oberschlesier
  • Gotische Burgen in Polen
  • Rumänien-Schau auf Schloss Fürstenstein
  • Denkmalpreis für Evang. Kulturstiftung Görlitz
  • Rückblick auf die Europa-Akademie
  • 100 Jahre Historische Kommission für Schlesien
  • Wirtschaftsforum in Krummhübel
  • Tosca-Premiere der Breslauer Oper

Schlesien heute Nr. 9/2021

  • Schloss Hohenliebenthal lädt ein
  • Grünberg ruft zum Weinfest
  • Schlesisches Musikfest kehrt zurück
  • Weg frei für die Sanierung des Görlitzer Kaufhauses?
  • 675 Jahre Oberlausitzer Sechsstädtebund
  • 800 Jahre Löbau
  • Partnerschaft Rheinland-Oberschlesien
  • Einladung in das Bober-Katzbach-Gebirge
  • Farbenprächtiges Paradies in Halbau/Ilowa
  • Leben in den Ruinen von Schloss Goschütz
  • Eine Schifffahrt auf der Oder bei Züllichau
  • Ernst Friedrich Zwirner – Erbauer des Kölner Domes
  • Wratislavia Cantans 2021 

Schlesien heute Nr. 8/2021

  • Kulturforum Görlitzer Synagoge eröffnet
  • Schlesischer Musiksommer
  • Bunzlauer Keramifest lädt ein
  • Seehaus in Wernersdorf eröffnet
  • Weinberg „Agat“ im Bober-Katzbach-Gebirge
  • Schloss Peterswaldau im Kreis Reichenbach
  • Deutsches Kulturerbe in Brieg
  • Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung
  • Faszinierendes Czernowitz (4)
  • ABC zu Rafal Dutkiewicz (4)
  • Coolinaria für deutsche und polnische Genießer
  • Chopin in Bad Reinerz
  • Schlesischer Musiksommer
  • Guido Graf Henckel Fürst von Donnersmarck
  • Nationalmuseum Breslau
  • Niederschlesien-Büro in Dresden
  • Angelika Markul-Schau im OP ENHEIM-Haus

Schlesien heute Nr. 7/2021

  • Weinland Polen 2021
  • Neubeginn beim Schlesischen Museum
  • Marienburg an der Nogat
  • Sky Walk in Bad Flinsberg eröffnet
  • Lausitz-Festival 2021
  • Neue Springbrunnen-Attraktion in Liegnitz
  • Zurück in die Heimat der Großeltern
  • Schloss Birkholz/Palac Gruszow
  • Schloss und Kurhaus in Groß Stein (Kamien Slaski)
  • Jüdische Gemeinde in Görlitz
  •  ABC zu Rafal Dutkiewicz (3)
  • Faszinierendes Czernowitz (3)
  • Trebnitzer Ordensschwester Justyna wurde 90
  • Presse im Volkstumskampf in Oberschlesien vor 100 Jahren
  • Thomas Maruck zum Buch von Arno Herzig

Schlesien heute Nr. 6/2021

  • Wratislavia Cantans 2021 lädt ein
  • Vergessenes Königsberg/Ostpreußen
  • Hochklassiges Reiterfest in Görlitz
  • Dr. Markus Bauer geht in Rente, SMG
  • Konzentrationslager Groß-Rosen 
  • Stettin begrüßt Großsegler Ende Juli
  • Faszinierendes Czernowitz (2)
  • Schloss Mengelsdorf im Kreis Görlitz
  • Initiative zur Wiederbelebung Schlesischer Musikfeste
  • Kulturpreis Schlesien für Roswitha Schieb
  • Ausstellung "Deutsche Geschichte in Böhmen" in Aussig
  • Auf jüdischen Spuren in Zülz/OS
  • Gerhart Hauptmann und das Deutsche Museum in München
  • ABC zu Rafal Dutkiewicz (2)

Schlesien heute Nr. 5/2021

  • ABC zu Rafal Dutkiewicz (1)
  • Segensreiches Wirken auf Schloss Muhrau
  • Oberschlesisches Revier im Wandel
  • Görlitzer Sonnenorgel wird vollendet
  • Pommersches Landesmuseum in Greifswald
  • Kathedrale St. Jakobus in Görlitz
  • Breslaus bestes Weinlokal
  • Carl- und Gerhart-Hauptmann-Museum Schreiberhau
  • Faszinierendes Czernowitz
  • Erinnerung an Schloss Neukirch an der Katzbach im Kreis Goldberg
  • Top-Investion in der Oberlausitz - Pianohersteller Bechstein
  • Vor 25 Jahren starb Autorin Erle Bach
  • Fürstbischof Adolf Kardinal Bertram
  • Karl Dedecius zum 100. Geburtstag

Schlesien heute Nr. 4/2021

  • Jakob-Böhme-Stadt Görlitz
  • Schlesische Schlösser im Angebot
  • Johann Amos Comenius
  • Rittergut Klein-Neundorf
  • Historische Bilder auf Schloss Fürstenstein
  • Alte Burg Fürstenstein
  • Deutsche Spuren in Breslau
  • Franz Carl Achard schrieb (Zucker-) Geschichte
  • Landschaftsmaler Carl Ernst Morgenstern
  • Auf den Spuren von Ignaz Jan Paderewski
  • Streit um Tagebau Turow eskaliert
  • Maler und Zeichner Hans Konheisner
  • Fürstenhof in Posen wird sichtbar

Schlesien heute Nr. 3/2021

  • Volksabstimmung in Oberschlesien 1921
  • Bunzlau - mehr als nur Keramik
  • Fürst Hermann von Pückler-Muskau
  • Neues Leben auf Schloss Nieder-Heidersdorf
  • Königsschloss in Warschau
  • Was wird aus Schloss Krobnitz?
  • Ski-Paradie Adlergebirge
  • Der "Wilnaer Blutsonntag" vor 30 Jahren
  • Architekt Waclaw Bienasz - Mitgestalter des heutigen Breslau
  • Willy Fritsch schrieb deutsche Filmgeschichte
  • Debewa-Kaufhaus Gleiwitz - spannender Wirtschaftskrimi 1929
  • Carl Hauptmanns Rübezahl spricht auch Polnisch

Schlesien heute Nr. 2/2021

  • Schloss Hohenfriedeberg (Dobromierz) im Kreis Jauer
  • Sekt aus Schlesien damals und heute
  • Humboldt und Chopin in Schlesien
  • Höhepunkte in Polen 2021
  • Fürstin Daisy-Palmenhaus saniert
  • Breslauer Engler-Orgel soll wieder erklingen
  • Top-Erholung im Eulengebirge
  • Für Wiederaufbau des Boberhauses
  • Neue Bücher: Große Breslauer im Breslauer Rathaus,
     Andreas Kossert: Flucht - Eine Menschheitsgeschichte
  • Erinnerung an Carl Hauptmann
  • Bergbau in OS noch bis 2049
  • Wirtschaftswunder in Osteuropa
  • Zinnsarg von Hans-Heinrich von Hohberg saniert

Schlesien heute Nr. 1/2021

  • Weg frei für neues Zisterzienserkloster
  • Görlitzer Kaufhaus steht auf der Kippe
  • Die Deutschen in Polen
  • Lodz - Mitteleuropas gelobtes Land
  • Lenne-Park in Günthersdorf bei Grünberg
  • Pandemischer Wein - damals und heute
  • Das Norwegische Tal in Schreiberhau
  • Polnischer Nobelpreis für Sebastianeum Silesiacum
  • Nordstream 2 - Zankapfel in der Ostsee
  • Oberschlesien aus der Luft - damals und heute
  • Weihnachten 1944 in Groß Weigelsdorf
  • Weihnachtsbräuche in Polen
  • Erinnerung an den Komponisten Ignaz Reimann
  • Ferdinand Herzog von Württemberg verstorben
  • Direktor des Hirschberger Riesengebirgsmuseums verstorben