Eulengebirge wieder per Bahn erreichbar

Kürzlich fand die erste erfolgreiche Testfahrt auf der modernisierten Bahnstrecke zwischen Reichenbach (Dzierżoniów) und Langenbielau (Bielawa) statt.

Der Schienenbus des regionalen Bahnanbieters Niederschlesische Bahnen (Koleje Dolnośląskie) war nach über 40 Jahren das erste Fahrzeug im Personenverkehr, das wieder auf der Strecke ins Eulengebirge (Góry Sowie) fuhr. Der reguläre Betrieb sollte mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember aufgenommen werden. Dann können Ski- und Wandergäste mehrmals am Tag bequem von der Metropole Breslau in gut anderthalb Stunden die attraktive Bergregion im Süden erreichen. (ka)

Nach der Navigation