Neuerscheinung: Lemberg - Smaragd auf der via Regia

Die alte via regia, einst Europas wichtigste Handelsstraße im ausgehenden Mittelalter von Santiago de Compostella bis nach Kiew, ist seit dem Wiederaufblühen Ostmitteleuropas nach dem Abschütteln des sowjetrussischen Jochs zu einer einzigartigen touristischen Perlenkette geworden. Die herausragenden Smaragde bilden dabei Görlitz, Breslau, Krakau und für viele am bezauberndsten, die ostgalizische Metropole Lemberg.


Das von den Habsburgern einst zum Wien des Ostens ausgebaute vielvölkerhafte Lemberg mit seinen starken polnischen, ukrainischen, armenischen, jüdischen und deutschen Wurzeln gilt heute als Kulturhauptstadt der Ukraine. Die historische Altstadt mit der prächtigen Oper, Rathaus und Ring, alten faszinierenden Kirchen vieler Glaubensgemeinschaften, als ein riesiges Flächendenkmal großartiger Bauten des Barock und der Renaissance mit unzähligen Denkmälern und weiteren Attraktionen gehört zum UNESCO-Welterbe. Es ist eine unendlich spannende, abwechslungsreiche, vielgestaltige Stadt voller Überraschungen, für die man nie genug Zeit haben wird, alle zu entdecken. Ihre Sehenswürdigkeiten sind im deutschsprachigen Raum noch zu wenig bekannt, doch wer einmal dort war, wird nicht wieder von ihr loskommen, auch wegen der sprichwörtlichen Gastfreundschaft.


Lemberg ist eine zutiefst europäische Metropole, in der sich auf vielfältige Weise mannigfaltige Facetten einer großen Vergangenheit spiegeln, die aber ebenso auch in die Zukunft weist. Denn zwischen dem architektonischen Reichtum und den vielen Glaubenskraft ausstrahlenden Kirchen tummelt sich auf dem großen Ring oder der Freiheitspromenade vor der Oper hunderttausendfach das schwungvolle, kreative musikalische, künstlerische und gesellige Leben sympathischer junger Menschen.


Thomas Schaufuß bringt in seinen Texten diese spannende Historie und die große Bandbreite der heutigen Stadt, ihre Lebensart, ihr gutes Verhältnis zu den Nachbarn, ihre Faszination und ihre Willkommenskultur für die Gäste auf überzeugende Weise zum Ausdruck. Seine auf dem Erlebnis vieler Besuche basierenden begeisterten und einladenden Texte werden begleitet von einer Vielzahl von großartigen historischen und aktuellen Fotografien ukrainischer und deutscher Fotografen.

Eine Stadt wie eine Filmkulisse ist Lemberg mit seiner seltenen Kombination aus Kulturgeschichte, modernem Lebensgefühl und Kulinarik. Deswegen ergänzt ein ausführlicher Rezeptteil den Band, der mit der Vielfalt einheimischer Küche vertraut macht. Der großformatige Band macht entschieden und überzeugend Lust darauf, Lemberg zu besuchen. www.senfkornreisen.de


Thomas Schaufuß: Lemberg - Porträt und Lebensart einer faszinierenden, zauberhaften Stadt, 172 Seiten, 219 farbige Fotografien, 25 s/w Abbildungen, gebunden, 24 x 28 cm, 24,80 EUR, zzgl. Versandkosten erhältlich bei Schlesische Schatztruhe, Brüderstraße 13, 02826 Görlitz, Tel. 03581/402021, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Nach der Navigation